Die Seerosen – Claude Monets Vermächtnis

Impressionen aus der Orangerie, Paris © starkandart.com

Wer schon einmal in Paris war und die Orangerie in den Tuillerien besucht hat, kommt nicht umhin, Claude Monets Vermächtnis an den französischen Staat zu bewundern: In zwei großen, ovalen Sälen befinden sich übergroße Werke seiner berühmten Seerosenbilder. Es ist ein fast meditatives Erlebnis dort einzutauchen und, falls man gerade einmal so gut wie alleine…… Die Seerosen – Claude Monets Vermächtnis weiterlesen

Basquiat und Schiele – die Enfants Terrible der Kunstwelt…

Jean-Michel Basquiat, Glenn, 1984 - Privatsammlung © starkandart.com

Sowohl der österreichische Maler Egon Schiele (1890-1918), als auch der amerikanische Künstler Jean-Michel Basquiat (1960-88) erregten mit ihrem, oft verstörend anmutenden Oeuvre, die Gemüter ihrer Zeit. Die Fondation Louis Vuitton in Paris widmet sich derzeit (bis 14. Januar 2019) mit einer großartigen Gegenüberstellung dem Werk der beiden, viel zu jung verstorbenen Kunstgrößen. Heute zeigt Arte…… Basquiat und Schiele – die Enfants Terrible der Kunstwelt… weiterlesen

Die Fundació Pilar und Joan Miró auf Mallorca

Eines der Highlights meines letzten Inselaufenthaltes war ein Besuch in der Fundació Miró in Palma de Mallorca. Wer immer auf der Insel weilt, dem kann ich dieses schöne Museum nur wärmstens ans Herz legen. Miró (Jahrgang 1893) lebte und arbeitete seit 1956 bis zu seinem Tod 1983 auf Mallorca. Dort hinterließ er ein umfangreiches Oeuvre:…… Die Fundació Pilar und Joan Miró auf Mallorca weiterlesen

Kunst und Natur – Art in Nature: Benesse Art Site Naoshima, Japan

Unter der Erde verbergen sich die Räume des Chichu Art Museums. Sie bieten Platz für eine große Installation des amerikanischen Land-Art-Künstlers Walter De Maria: "Time/Timeless/No Time" © Sabine Pollmeier

For English see below! Im vierten und letzten Teil der Dokumentationsreihe auf Arte geht es nach Fernost, zur Benesse Art Site Naoshima. Dieser Museumskomplex erstreckt sich über drei japanische Inseln und mehrere Dörfer. Überall ist Kunst zu bestaunen und zu erleben. Der große japanische Architekt Tadao Ando hat in enger Zusammenarbeit mit dem Bauherrn und…… Kunst und Natur – Art in Nature: Benesse Art Site Naoshima, Japan weiterlesen

Kunst und Licht – Art and Light: Das James Turrell Museum in Colomé / Argentinien und Bernard Buffet – auf Arte

James Turrell Museum in Argentinien © Sabine Pollmeier

For English see below! TV-Tipp 1: Dem US-amerikanischen Lichtmagier James Turrell und seinem Museum in Colomé, in den argentinischen Anden, ist der dritte Teil der Reihe „Kunst im Paradies“ auf Arte gewidmet. Der Schweizer Unternehmer und Kunstsammler Donald Hess baute dort seinem Lieblingskünstler ein Kleinod, das seinesgleichen sucht. In großer Höhe und klarer Luft kommen…… Kunst und Licht – Art and Light: Das James Turrell Museum in Colomé / Argentinien und Bernard Buffet – auf Arte weiterlesen

Kunst und Architektur – Art and Architecture: Sifang Art Museum, Nanjing, China

Das Sifang Museum. Entworfen von Stephen Holl © Sabine Pollmeier

For English see below! Nahe der ostchinesischen Metropole Nanjing entstand am Rand eines Nationalparks ein architektonisches Großprojekt von dem viele Architekten und Künstler träumen: Das Sifang Art Museum. Der zweite Teil der Dokumentationsreihe „Kunst im Paradies“ auf Arte bereist diese bemerkenswerte Architekturlandschaft, die zeigt, was zeitgenössische Architektur leisten kann – wenn ihr die entsprechenden Freiräume…… Kunst und Architektur – Art and Architecture: Sifang Art Museum, Nanjing, China weiterlesen

Drei TV-Tipps fürs Wochenende: Von Georgia O’Keeffe über James Turrell bis Paul Gauguin…

Passend zur  Zeitumstellung, lohnt sich heute das Aufbleiben oder wer die Möglichkeit hat, das Aufzeichnen von drei tollen Dokumentationen. Zwei Highlights sind heute ab 23.25 auf 3Sat zu sehen, über Georgia O’Keeffe und James Turrell morgen geht es weiter mit Paul Gauguin, der ja gerade sehr im Trend ist – Biopic im Kino sowie eine große…… Drei TV-Tipps fürs Wochenende: Von Georgia O’Keeffe über James Turrell bis Paul Gauguin… weiterlesen

Handwerk und Poesie – Der Maler Pierre Soulages

Der französische Künstler Pierre Soulages, Jahrgang 1919, gehört zu den letzten lebenden Legenden der abstrakten Kunst. Schwarz ist seine Farbe und wie kaum ein anderer vermag er es, dieser lichtschluckenden Nichtfarbe Intensität und Glanz zu verleihen, wie seine dem Abstrakten zuzuordnenden Werke zeigen. Mit 97 Jahren ist er immer noch voller Schaffensdrang. Ich hatte das…… Handwerk und Poesie – Der Maler Pierre Soulages weiterlesen

Der Bildhauer Constantin Brancusi

Jedes Mal, wenn ich in Paris vor dem Centre Pompidou stehe, nehme ich mir vor, endlich einmal das Atelier des rumänisch-französischen Bildhauers Constantin Brancusi (1876-1957) zu besuchen. Ich habe schon so viel von ihm gesehen und über ihn gelesen, aber dennoch bin ich nach den Ausstellungen im Beaubourg meist zu platt, um dann noch ins Atelier…… Der Bildhauer Constantin Brancusi weiterlesen

Kunst und Kultur auf Arte

  Ich will an dieser Stelle auf drei tolle Sendungen aufmerksam machen, die morgen Abend, am 31. Mai, ab 20.15 Uhr, auf Arte ausgestrahlt werden. Als altes Modemädchen komme ich nicht umhin, auch den Film über den genialen Yves Saint Laurent mit anzukündigen (zwar etwas zu lange geraten, dennoch sehenswert), schließlich ist Mode auch eine…… Kunst und Kultur auf Arte weiterlesen